ICH BIN GEWANDERT BIS ANS MEER

BIS ANS UFER MEINER SEELE,

IM FEUCHTEN SAND DIE FÜSSE SCHWER,

FRAGST DU MICH, WARUM ICH DAS WÄHLE.